Feine Ferien in Wien!

Wiener Herbst Camps:
Herbstferienbetreuung für alle Kinder in Wien

Die Anmeldemöglichkeit für dieses Angebot ist seit dem 30.09.2020 beendet.
Haben Sie diesbezüglich Fragen, wenden Sie sich bitte an: info@ferieninwien.at oder rufen uns unter +43 1 524 25 09 46 an.

STANDORTE

Die Wiener Herbst Camps gibt es 30 Mal in ganz Wien! Die Standorte sind über die Stadt verteilt und in Ihrer Nähe! Sie haben freie Wahl zwischen den Standorten. Alle Standorte finden Sie unter Angebot

ZEITRAUM

Die Wiener Herbst Camps finden von 27. Oktober bis 2. November 2020 statt. Sie können Ihr Kind für diese Woche ganztägig in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr betreuen lassen. Optional ist auch eine Frühbetreuung ab 7:15 und eine Spätbetreuung bis 17:30 Uhr möglich.

KOSTEN

50 Euro pro Woche inklusive Mittagessen und Jause. Für das zweite und dritte Geschwisterkind jeweils 25 Euro. Ab dem vierten Kind ist die Teilnahme gratis (bei gemeinsamer Buchung).

Liebe Eltern!
Liebe Erziehungsberechtigte!

Pausen vom Lernen sind wichtig und gut, damit sich Kinder erholen und den Kopf frei bekommen. Ferien stellen Eltern oftmals aber auch vor die Herausforderung, ein leistbares Betreuungsangebot zu finden.

An insgesamt 25 Standorten in ganz Wien hatten Kinder die Möglichkeit, an abwechslungsreichen Angeboten mit Sport, Spiel und Spaß teilzunehmen. Dass es hier großen Bedarf gibt, hat der erste Sommer gezeigt: Insgesamt haben 2019 rund 6.200 Kinder die 25 Camps in ganz Wien besucht, davon rund 1.200 SchülerInnen auch die Gratis-Lernhilfe.

Der Erfolg der Summer City Camps, der Sommerferienbetreuung der Stadt Wien, hat gezeigt, dass die Nachfrage nach einem pädagogisch hochwertigen Angebot groß ist. Deshalb organisiert die BiM - Bildung im Mittelpunkt - im Auftrag der Stadt nun erstmals auch für die Herbstferien vom 27. Oktober bis 2. November 2020 eine Ferienbetreuung nach dem Vorbild der Summer City Camps: Die Wiener Herbst Camps.

Die Wiener Herbst Camps stehen allen schulpflichtigen Wiener Kindern und Jugendlichen von 6 bis 14 Jahren offen, die nicht an Campus-Standorten oder im Hort betreut werden. Die Betreuung findet an 30 frei wählbaren Schulstandorten in Wien statt.

Jürgen Czernohorszky
Wiener Bildungsstadtrat

Unsere Programme

Kinderprogramm

Kinder von 6-10 Jahren erwartet in den Wiener Herbst Camps ein spannendes, abwechslungsreiches und pädagogisch hochwertiges Programm. Mit jeder Menge Spiel, Spaß und Abenteuer, Ausflügen und Themenschwerpunkten.

Mehr erfahren

Jugendprogramm

Um auf die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmenden einzugehen, gibt es für Jugendliche von 10 – 14 Jahren ein eigenes Programm mit altersgerechten freizeitpädagogischen Aktivitäten.

Mehr erfahren

Programm für Kinder mit Behinderung

Die Wiener Herbst Camps bieten für Kinder mit Behinderung ebenfalls eine professionelle Betreuung während der Ferien an. An verschiedenen Schulstandorten erhalten die Kinder Möglichkeiten schöne und erlebnisreiche Ferien zu haben! Der Inklusionsgedanke wird dabei auf vielfältige Art und Weise umgesetzt.

Mehr erfahren

Wichtige Informationen

Fragen & Antworten

  • Wann finden die Wiener Herbst Camps statt?
    In der Zeit vom 27. Oktober bis 2. November 2020 können Sie Ihr Kind wochenweise ganztägig in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr betreuen lassen. Zusätzlich ist an allen Standorten eine Frühbetreuung ab 7:15 und eine Spätbetreuung bis 17:30 Uhr möglich (eine Voranmeldung ist erforderlich!).
  • Wo sind die Standorte der Camps?
    Mit 30 Standorten in ganz Wien gibt es die Wiener Herbst Camps auch in Ihrer Nähe! Alle Standorte finden Sie unter "Angebot".
  • Wer kann teilnehmen?
    Das Angebot gilt für alle schulpflichtigen Wiener Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren, die in Wien wohnen und die im Herbst nicht bereits an Campus-Standorten oder im Hort betreut werden.
  • Wieviel kosten die Camps?
    Die Kosten für ein Kind betragen 50 Euro inklusive Mittagessen pro Woche. Für das zweite und dritte Geschwisterkind jeweils 25 Euro. Ab dem vierten Kind ist die Teilnahme gratis. Eine Inanspruchnahme des Geschwisterrabattes setzt eine gleichzeitige (abgeschlossene) Anmeldung aller Geschwister voraus, für den Geschwisterteil mit dem längsten Zeitraum wird der volle, für weitere Geschwister der jeweils ermäßigte Organisationsbeitrag verrechnet. Ebenso können Kinder in der Grundversorgung und in der bedarfsorientierten Mindestsicherung das Angebot kostenlos nützen. Hierfür müssen Sie den Bescheid für die bedarfsorientierte Mindestsicherung oder einen Nachweis zum AsylwerberInnen Status bei der Anmeldung vorweisen.

Alternativ ist auch eine persönliche Anmeldung nach Voranmeldung ab 8. September möglich

Alternativ können Sie ihr Kind auch persönlich in der Zentrale der BiM – Bildung im Mittelpunkt anmelden. Um eine sichere Abwicklung und Einhaltung aller Maßnahmen gewährleisten zu können, bitten wir Sie um eine telefonische Terminvereinbarung unter unserer Service-Line: (01) 524 25 09 46. Wir bitten um Verständnis, dass wir eine persönliche Anmeldung nur dann durchführen können, wenn Sie sich vorab telefonisch bei uns einen Termin reserviert haben.

Durch wen erfolgt die Betreuung?

Die Betreuung erfolgt durch die erfahrenen FreizeitpädagogInnen der BiM - Bildung im Mittelpunkt GmbH, die im Auftrag der Stadt Wien seit über 20 Jahren das freizeitpädagogische Angebot für Kinder im Rahmen der schulischen Tagesbetreuung und Ferienbetreuung an öffentlichen Schulen in Wien organisiert und gestaltet. Die Betreuung für Kinder mit schweren Behinderungen erfolgt durch die Sonderbetreuung der Wiener Kinderfreunde.
logo_stadt_wien
logo_bildung_im_mittelpunkt
logo_wiener_herbst_camps